Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 18. März 2009, 13:13

Mini-Nas im Steckerformat

Ein neuer story Artikel wurde geschrieben:

[drupal=2]Mini-Nas im Steckerformat[/drupal]

Zitat

Einen wie ich finde sehr interessanten Ansatz für kleine, stromsparende Hom-Nas-Devices hat Marvell vor kurzem vorgestellt.
Das Gerät welches lediglich die Größe eines Netzteiles hat, bietet neben 512 MByte DDR2-SDRAM und 512 MByte NAND-Flash-Speicher auch einen Mini-USB- und ein SDIO-Anschluss.
Das Konzept hört sich meiner Meinung nach sehr Vielversprechend an.
http://www.golem.de/0903/65917.html
http://www.golem.de/0902/65501.html
http://www.cyrius.com/journal/debian/kir…ug/nslu2-killer
http://www.dachbox4you.de Dachboxen und Dachträger in Darmstadt und Rhein-Main einfach mieten

Anzeigen

2

Dienstag, 31. März 2009, 20:00

AW: Mini-Nas im Steckerformat

Da steckt sicher ein Riesen-Potential dahinter. Das Teil hängt die Slug ja in fast allen Belangen deutlich ab.

Wenn ich die Beiträge in anderen Foren aber richtig verstehe, dann unterstützt Debians ARM-Zweig den Kirkwood-Prozessor noch nicht. Diese Unterstützung soll aber in etwa 2 Monaten verfügbar sein. Oder habe ich das falsch verstanden ? Wer weiß genaueres ?

Anzeigen

3

Montag, 6. April 2009, 17:13

AW: Mini-Nas im Steckerformat

Kennt jemand noch andere Foren oder Projekte die sich mit dem SheevaPlug beschäftigen?

Mir sind folgende bekannt:




4

Montag, 6. April 2009, 20:09

AW: Mini-Nas im Steckerformat

Danke für die Links.

In dem englischen Forum werden schon ein paar erste Erfahrungswerte mitgeteilt. Einer schreibt, daß ein (abgespecktes) Debian 5.0 (lenny) vorinstalliert sei. Er hat es durch Kopieren von fehlenden Verzeichnissen geschafft, apt-get ans Laufen zu bekommen. Über apt-get hat er dann erfolgreich den Webserver lighttpd installiert. Als nächstes versucht er sich an Samba und php.

Das klingt gut ...

5

Dienstag, 16. Juni 2009, 17:56

AW: Mini-Nas im Steckerformat

Weiß jemand wo man sich so ein ding kaufen kann? ich find nur eine englische seite und da kann man das ganze nur mit visa oder mastercard bezahlen. Beides hab ich nicht. Kennt jemand noch irgend eine andere möglichkeit?

6

Dienstag, 16. Juni 2009, 22:04

AW: Mini-Nas im Steckerformat

Soweit ich weiß gibt es das Teil zur Zeit nur hier:
http://www.globalscaletechnologies.com/p…ug-dev-kit.aspx
Porto sind ca. $33 für ein oder zwei SheevaPlugs, bei drei springt das Porto auf ca. $65.

Dies legt folgende Lösung nahe: Suche dir einen Mitbesteller mit Visa- oder Mastercard :)

Martin Milchmayr hat inzwischen eine Installationsanleitung und ein Installationsmedium für Debian Lenny zur Verfügung gestellt:
http://www.cyrius.com/debian/kirkwood/sheevaplug/unpack.html

Meine Plug ist seit einer guten Woche bestellt. Lieferzeit soll 4 Wochen sein, vermutlich kommt dazu dann noch die Versandzeit (von mir geschätzt 2 Wochen).

Eiffel

Profi

Beiträge: 619

Beruf: SAP Anwendungsbetreuer

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 17. Juni 2009, 10:23

AW: Mini-Nas im Steckerformat

hört sich echt toll an, nur zu schade dass es keinen eSATA Anschluß hat.

StarFishes

Anfänger

Beiträge: 18

Verwendetes NAS-Device: NSLU2; SheevaPlug

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

8

Freitag, 19. Juni 2009, 14:48

AW: Mini-Nas im Steckerformat

Habe mir auch eine von GTI bestellt. Inzwischen gibt es aber auch schon Varianten, bspw. den Pogoplug. Der ist schon vorinstalliert, dem Gerät wurde aber der mini-USB-Anschluss genommen. Nur Mut bei der Bestellung. GlobalScale ist ein seriöses Unternehmen mit freundlichen Mitarbeitern, die auch schnell Support leisten!

Gruß,
StarFishes

jb82

Anfänger

Beiträge: 2

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

9

Montag, 10. August 2009, 00:52

AW: Mini-Nas im Steckerformat

Hallo Zusammen,

Zitat von »Treoretiker;35571«

Porto sind ca. $33 für ein oder zwei SheevaPlugs, bei drei springt das Porto auf ca. $65.
Bei mir gibt er als günstigste Versandoption

Zitat

UPS Worldwide Expedited $77.05 (USD)
an, das is ja bald soviel, wie das Gerät selbst kostet...

Kennt ihr einen weniger teuren Händler? Vielleicht sogar einen deutschen?
Inzwischen könnte mans ja sogar bei Conrad erwarten, leider noch nicht der Fall..

Viele Grüße, Jens

10

Mittwoch, 12. August 2009, 21:18

AW: Mini-Nas im Steckerformat

Merkwürdig, dann wohnst du vermutlich in einem FedEx-freien Bereich. Habe gerade nochmal überprüft, aktuell $37 für einen Plug, $38 für zwei in Richtung NRW.

Spiele doch mal mit den Postleitzahlen, irgendeinen wirst du schon kennen, der in einer größeren Stadt wohnt und da sollte es sich in Richtung meines Portos bewegen. Dann dort abholen oder per Päckchen/Paket zuschicken lassen.

jb82

Anfänger

Beiträge: 2

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 13. August 2009, 03:02

AW: Mini-Nas im Steckerformat

Moin,

Du hast Recht, FedEx scheint sich nicht bis aufs Land zu trauen ;) Mit Hannover gibts die Optionen

FedEx International Priority €26.35 (EUR)
FedEx International Economy €26.35 (EUR)

wieder, danke für den Hinweis!

Viele Grüße, Jens

chrisi1909

Anfänger

Beiträge: 4

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r29

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 21. Februar 2010, 22:47

Bin gerade am überlegen ne Pre-Order für nen Guru Plug Plus zu machen.
Wären zusammen, nach Berechnung ~135 Euro incl. Versand - kommt da dann noch was oben drauf wie Zoll oder so ?
Intressant ist das Angebot allemal, auch wenns noch 2 Monate dauert bis Auslieferung.

Social Bookmarks