Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

321

Montag, 4. Dezember 2006, 14:47

Zitat von »thenick;20943«

Hi,

Graf Zeppelin, ich habe gesehen, dass Du gleich zwei e-pc mit unterschiedlichen
CPUs nutzt.
Ist der mit 900 mhz lauter als der mit 800 mhz?
Ich stehe vor einer Kaufentscheidung zwischen 800, 933 und 1000 mhz.
Der Rechner sollte aber absolut leise sein.

Beste Grüße

Nick


Leise sind beide, aber falls Du fast lautlos meintest würde ich den 800er nehmen und den passiv kühlen. Dann macht nur noch die Platte und das CD/DVD Lw "Geräusche". :)
Grüsse

von

Graf Zeppelin



e
-pc C10, P III 933 Mhz, 256MB RAM, 340 GB HD + 300 GB HD, internes Slimline DVD-LW, WinXP Pro
e-pc C10, P III 866 Mhz, 256MB RAM, 40 GB HD, externe SATA Schnittstelle, WinXp Pro

Maxtor One Touch II 300 GB USB 2.0
Maxtor Gehäuse, umgebaut, 300 GB IDE Platte mit wechselbarem SATA und USB 2.0 Adapter


Dreambox 7000S (Sat) Enigma
Dreambox 500 S (Sat) Enigma
DBox2 Sagem (Kabel) Neutrino
DBox2 Nokia (Sat) Enigma



322

Montag, 4. Dezember 2006, 15:02

Hm, hast Du bzgl. Passivkühlung etwas Bestimmtes vor Augen?
Ich habe noch nen Passivkühlkörper rumliegen (für Sockel 370 bis 1,2 ghz),
doch habe ich damit weniger Erfahrung. Reicht der Kühlkörper ohne Gehäuselüftung aus?

Außerdem würde mich interessieren, ob der CPU Lüfter von Deinem 933er
schneller bzw. lauter dreht als der vom 800er.

Danke Dir...

Nick
Netz:
NSLU2 auf 266 mhz mit Firmware: Debian by EvilDevil
HP e-pc 933 mhz 256 MB inkl. 400 GB Samsung mit WinXP Pro
Dreambox 7000s mit Gemini
extern 1x 200GB Maxtor Icy Box ,1x 160GB Maxtor Metal Gear Box,
Router Siemens SE 515, Fritz Box Fon Wlan 7050,

323

Montag, 4. Dezember 2006, 17:52

Zitat von »thenick;20948«

Hm, hast Du bzgl. Passivkühlung etwas Bestimmtes vor Augen?
Ich habe noch nen Passivkühlkörper rumliegen (für Sockel 370 bis 1,2 ghz),
doch habe ich damit weniger Erfahrung. Reicht der Kühlkörper ohne Gehäuselüftung aus?

Außerdem würde mich interessieren, ob der CPU Lüfter von Deinem 933er
schneller bzw. lauter dreht als der vom 800er.

Danke Dir...

Nick



Nee, der vom 933 dreht auch nicht anderst als der vom 866er. Beide sind sehr leise und der Lüfter dreht eigentlich nur, wenn ich rechenintensive Programme laufen lasse. Dazu gehören Video anschauen etc. Als reines NAS bzw. im Serverbetrieb höre ich den nicht.

Wenn der passive Kühler bis 1,2 GHz ausgelegt ist, dann stimmt das normalerweise auch. Du kannst die Temperatur ja auch vorsichsthalber messen. Vorausgesetzt du bringst den Kühlkörper überhaupt ins Gehäuse vom e-pc.
Grüsse

von

Graf Zeppelin



e
-pc C10, P III 933 Mhz, 256MB RAM, 340 GB HD + 300 GB HD, internes Slimline DVD-LW, WinXP Pro
e-pc C10, P III 866 Mhz, 256MB RAM, 40 GB HD, externe SATA Schnittstelle, WinXp Pro

Maxtor One Touch II 300 GB USB 2.0
Maxtor Gehäuse, umgebaut, 300 GB IDE Platte mit wechselbarem SATA und USB 2.0 Adapter


Dreambox 7000S (Sat) Enigma
Dreambox 500 S (Sat) Enigma
DBox2 Sagem (Kabel) Neutrino
DBox2 Nokia (Sat) Enigma



324

Montag, 4. Dezember 2006, 18:41

So, habe mir auch gerade einen e-pc mit 933 mhz erklickt.
Vielen Dank für die Infos...

Beste Grüße

Nick
Netz:
NSLU2 auf 266 mhz mit Firmware: Debian by EvilDevil
HP e-pc 933 mhz 256 MB inkl. 400 GB Samsung mit WinXP Pro
Dreambox 7000s mit Gemini
extern 1x 200GB Maxtor Icy Box ,1x 160GB Maxtor Metal Gear Box,
Router Siemens SE 515, Fritz Box Fon Wlan 7050,

325

Montag, 4. Dezember 2006, 20:17

Zitat von »thenick;20964«

So, habe mir auch gerade einen e-pc mit 933 mhz erklickt.
Vielen Dank für die Infos...

Beste Grüße

Nick


Na denn viel Spass! (Möchte meine beiden nie mehr hergeben).

Gerne geschehen. :)
Grüsse

von

Graf Zeppelin



e
-pc C10, P III 933 Mhz, 256MB RAM, 340 GB HD + 300 GB HD, internes Slimline DVD-LW, WinXP Pro
e-pc C10, P III 866 Mhz, 256MB RAM, 40 GB HD, externe SATA Schnittstelle, WinXp Pro

Maxtor One Touch II 300 GB USB 2.0
Maxtor Gehäuse, umgebaut, 300 GB IDE Platte mit wechselbarem SATA und USB 2.0 Adapter


Dreambox 7000S (Sat) Enigma
Dreambox 500 S (Sat) Enigma
DBox2 Sagem (Kabel) Neutrino
DBox2 Nokia (Sat) Enigma



326

Montag, 11. Dezember 2006, 10:59

HI,

ich muss noch mal nerven... Der e-pc müsste heute gegen Abend angeliefert
werden. Nun dachte ich mir, ich gönne ihm/mir noch ne neue HDD.
Hat schon mal wer Platten größer als 250 GB probiert? Ich dachte an die
400 GB von Samsung.
Graf Zeppelin, hast Du die 300 Platte bei Dir extern? Oder lüpt die auch im
e-pc?

Beste Grüße

Nick
Netz:
NSLU2 auf 266 mhz mit Firmware: Debian by EvilDevil
HP e-pc 933 mhz 256 MB inkl. 400 GB Samsung mit WinXP Pro
Dreambox 7000s mit Gemini
extern 1x 200GB Maxtor Icy Box ,1x 160GB Maxtor Metal Gear Box,
Router Siemens SE 515, Fritz Box Fon Wlan 7050,

Messiahs

Anfänger

Beiträge: 26

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

327

Montag, 11. Dezember 2006, 11:24

lt. Handbuch wird nur 250 GB durch das Bios unterstützt.

Gruß
Messiahs

328

Dienstag, 12. Dezember 2006, 07:17

Zitat von »thenick;21059«

HI,

ich muss noch mal nerven... Der e-pc müsste heute gegen Abend angeliefert
werden. Nun dachte ich mir, ich gönne ihm/mir noch ne neue HDD.
Hat schon mal wer Platten größer als 250 GB probiert? Ich dachte an die
400 GB von Samsung.
Graf Zeppelin, hast Du die 300 Platte bei Dir extern? Oder lüpt die auch im
e-pc?

Beste Grüße

Nick


Ich habe die 300GB Platte als Slave seitlich an den e-pc gebaut. Allerdings läuft die nur im relativ CPU lastigem PIO Modus unter XP. Als Master habe ich die mitgelieferte 40 GB gelassen. Dort läuft das OS und ein paar Anwendungen. Soweit kein Problem.
Grüsse

von

Graf Zeppelin



e
-pc C10, P III 933 Mhz, 256MB RAM, 340 GB HD + 300 GB HD, internes Slimline DVD-LW, WinXP Pro
e-pc C10, P III 866 Mhz, 256MB RAM, 40 GB HD, externe SATA Schnittstelle, WinXp Pro

Maxtor One Touch II 300 GB USB 2.0
Maxtor Gehäuse, umgebaut, 300 GB IDE Platte mit wechselbarem SATA und USB 2.0 Adapter


Dreambox 7000S (Sat) Enigma
Dreambox 500 S (Sat) Enigma
DBox2 Sagem (Kabel) Neutrino
DBox2 Nokia (Sat) Enigma



329

Dienstag, 12. Dezember 2006, 22:41

Danke Dir für die Info.
Habe jetzt die Samsung 400 GB drinnen. Lüpt wie sie soll und wurde ohne
Probleme erkannt. :)

Nochmals besten Dank...

Nick
Netz:
NSLU2 auf 266 mhz mit Firmware: Debian by EvilDevil
HP e-pc 933 mhz 256 MB inkl. 400 GB Samsung mit WinXP Pro
Dreambox 7000s mit Gemini
extern 1x 200GB Maxtor Icy Box ,1x 160GB Maxtor Metal Gear Box,
Router Siemens SE 515, Fritz Box Fon Wlan 7050,

330

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 12:32

Zitat von »thenick;21112«

Danke Dir für die Info.
Habe jetzt die Samsung 400 GB drinnen. Lüpt wie sie soll und wurde ohne
Probleme erkannt. :)

Nochmals besten Dank...

Nick


Hat das BIOS die Platte also als Master am IDE1 anstandlos erkannt? Oder hast Du die Platte -so wie ich- als Slave am IDE1 ?
Grüsse

von

Graf Zeppelin



e
-pc C10, P III 933 Mhz, 256MB RAM, 340 GB HD + 300 GB HD, internes Slimline DVD-LW, WinXP Pro
e-pc C10, P III 866 Mhz, 256MB RAM, 40 GB HD, externe SATA Schnittstelle, WinXp Pro

Maxtor One Touch II 300 GB USB 2.0
Maxtor Gehäuse, umgebaut, 300 GB IDE Platte mit wechselbarem SATA und USB 2.0 Adapter


Dreambox 7000S (Sat) Enigma
Dreambox 500 S (Sat) Enigma
DBox2 Sagem (Kabel) Neutrino
DBox2 Nokia (Sat) Enigma



331

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 13:27

Jep, die Samsung läuft als Master am IDE1.
Was hast Du eigentlich zum Streamen von der Dreambox auf dem XP Server
installiert?

Beste Grüße

Nick
Netz:
NSLU2 auf 266 mhz mit Firmware: Debian by EvilDevil
HP e-pc 933 mhz 256 MB inkl. 400 GB Samsung mit WinXP Pro
Dreambox 7000s mit Gemini
extern 1x 200GB Maxtor Icy Box ,1x 160GB Maxtor Metal Gear Box,
Router Siemens SE 515, Fritz Box Fon Wlan 7050,

332

Freitag, 15. Dezember 2006, 08:59

Zitat von »thenick;21129«

Jep, die Samsung läuft als Master am IDE1.
Was hast Du eigentlich zum Streamen von der Dreambox auf dem XP Server
installiert?

Beste Grüße

Nick


Nichts. Habe nur auf den freigegeben Ordner per CIFS gemountet (mit der Dream 7000S). Von den beiden DBoxen nehme ich mit Programmen wie Wingrab auf. Neutrino kann den e-pc via WOL aufwecken und die Grabprogramme habe ich im Autostart, die den PC 15 sec nach beendigung der Aufnahme wieder herunterfahren.

Alles in allem perfekt!
Grüsse

von

Graf Zeppelin



e
-pc C10, P III 933 Mhz, 256MB RAM, 340 GB HD + 300 GB HD, internes Slimline DVD-LW, WinXP Pro
e-pc C10, P III 866 Mhz, 256MB RAM, 40 GB HD, externe SATA Schnittstelle, WinXp Pro

Maxtor One Touch II 300 GB USB 2.0
Maxtor Gehäuse, umgebaut, 300 GB IDE Platte mit wechselbarem SATA und USB 2.0 Adapter


Dreambox 7000S (Sat) Enigma
Dreambox 500 S (Sat) Enigma
DBox2 Sagem (Kabel) Neutrino
DBox2 Nokia (Sat) Enigma



333

Samstag, 16. Dezember 2006, 23:53

Hi Graf Zeppelin,

das klingt interessant. Ich bin noch nicht so weit. Werde mich die Tage mal
mit dem Streaming beschäftigen. Hatte vor einiger Zeit per NFS auf meinen
Heimrechner gestreamt. ...aber per CIFS reicht aus, sagst Du!?


Beste Grüße

Nick

Ps. Im Moment kämpfe ich noch mit dem Ruhezustand...
Netz:
NSLU2 auf 266 mhz mit Firmware: Debian by EvilDevil
HP e-pc 933 mhz 256 MB inkl. 400 GB Samsung mit WinXP Pro
Dreambox 7000s mit Gemini
extern 1x 200GB Maxtor Icy Box ,1x 160GB Maxtor Metal Gear Box,
Router Siemens SE 515, Fritz Box Fon Wlan 7050,

334

Sonntag, 17. Dezember 2006, 08:47

Zitat

.aber per CIFS reicht aus, sagst Du!?


Das geht sogar besser als mit NFS. Lese gerade Du hast ne 7000er. Wieso baust Du nicht gleich in die eine gescheite Platte ein? Wenn Du von der per FTP Programm die Filme herunterziehst auf den e-pc kannst Du auf dessen Platte auslagern und von dort auf der 7000er ansehen, vorausgesetzt Du hast das Verzeichnis vom e-pc in der Dreambox gemountet.
Grüsse

von

Graf Zeppelin



e
-pc C10, P III 933 Mhz, 256MB RAM, 340 GB HD + 300 GB HD, internes Slimline DVD-LW, WinXP Pro
e-pc C10, P III 866 Mhz, 256MB RAM, 40 GB HD, externe SATA Schnittstelle, WinXp Pro

Maxtor One Touch II 300 GB USB 2.0
Maxtor Gehäuse, umgebaut, 300 GB IDE Platte mit wechselbarem SATA und USB 2.0 Adapter


Dreambox 7000S (Sat) Enigma
Dreambox 500 S (Sat) Enigma
DBox2 Sagem (Kabel) Neutrino
DBox2 Nokia (Sat) Enigma



335

Freitag, 22. Dezember 2006, 08:46

So, nachdem nun dieser Thread einiges an Erkenntnissen gebracht hat, was das Thema "NAS zum selber bauen", anbelangt, möchte ich es nicht versäumt haben, mich für das bisherige rege Interesse und die Teilnahme zu bedanken und Euch allen eine

frohe, besinnliche Weihnacht

zu wünschen!
Grüsse

von

Graf Zeppelin



e
-pc C10, P III 933 Mhz, 256MB RAM, 340 GB HD + 300 GB HD, internes Slimline DVD-LW, WinXP Pro
e-pc C10, P III 866 Mhz, 256MB RAM, 40 GB HD, externe SATA Schnittstelle, WinXp Pro

Maxtor One Touch II 300 GB USB 2.0
Maxtor Gehäuse, umgebaut, 300 GB IDE Platte mit wechselbarem SATA und USB 2.0 Adapter


Dreambox 7000S (Sat) Enigma
Dreambox 500 S (Sat) Enigma
DBox2 Sagem (Kabel) Neutrino
DBox2 Nokia (Sat) Enigma



336

Freitag, 22. Dezember 2006, 11:53

Hi Graf Zeppelin,

nochmals vielen Dank für all Deine Bemühungen :)

Auch ich wünsche eine festliche Zeit.

Beste Grüße

Nick


Ps. Das Streaming von der Dreambox wird erstmal aufs Eis gelegt.
Ich habe ein Baugerüst vor der Schüssel stehen und kann nix empfangen :(
Die Platte muss in den e-pc, weil der die Rucksackgröße hat. Die Dream braucht keine!
Netz:
NSLU2 auf 266 mhz mit Firmware: Debian by EvilDevil
HP e-pc 933 mhz 256 MB inkl. 400 GB Samsung mit WinXP Pro
Dreambox 7000s mit Gemini
extern 1x 200GB Maxtor Icy Box ,1x 160GB Maxtor Metal Gear Box,
Router Siemens SE 515, Fritz Box Fon Wlan 7050,

337

Donnerstag, 4. Januar 2007, 22:33

Hallo,

da ich mich gerade als TOTAL genervter NSLU2 Besitzer durch diesen hochinteressanten thread lese aber noch nicht ganz durch bin,
hier einmal noch kurz ein Link zu HP bezüglich Dokumentationen:

http://h20000.www2.hp.com/bizsupport/Tec…dSeriesId=32384

man findet dort so interessante Sachen wie das Service-Manual, Teilenummern etc für den e-PC c10.

Je ich länger ich drüber nachdenke und mich mit Wehmut an meine
Vectra XU/90 workstation denke (die HPs haben original nach mehr
als 10 Jahren immernoch Treiber auf der webseite !!!) umso stärker
juckt es mich ja schon wieder in den Fingern so'n Ding zu holen und meine
mini-schlampe in die Tonne zu treten...

Jan

Messiahs

Anfänger

Beiträge: 26

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

338

Freitag, 5. Januar 2007, 01:23

Die paar Euros für den ePC sind den Spaß auf alle Fälle Wert.
Solange Du keine Wunderdinge von ihm erwartest, wirst Du nicht enttäuscht sein.

339

Freitag, 5. Januar 2007, 12:41

Zitat

umso stärker
juckt es mich ja schon wieder in den Fingern so'n Ding zu holen und meine mini-schlampe in die Tonne zu treten...


Wie sich die Meinungen gleichen..... ;)
Grüsse

von

Graf Zeppelin



e
-pc C10, P III 933 Mhz, 256MB RAM, 340 GB HD + 300 GB HD, internes Slimline DVD-LW, WinXP Pro
e-pc C10, P III 866 Mhz, 256MB RAM, 40 GB HD, externe SATA Schnittstelle, WinXp Pro

Maxtor One Touch II 300 GB USB 2.0
Maxtor Gehäuse, umgebaut, 300 GB IDE Platte mit wechselbarem SATA und USB 2.0 Adapter


Dreambox 7000S (Sat) Enigma
Dreambox 500 S (Sat) Enigma
DBox2 Sagem (Kabel) Neutrino
DBox2 Nokia (Sat) Enigma



rs-pille

Anfänger

Beiträge: 54

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.18

  • Nachricht senden

340

Montag, 8. Januar 2007, 13:54

Einfach ein supercooler Thread - Danke

Früher war ich mit der Geschwindigkeit der kleinen, stromsparenden NSLU sehr zufrieden; heute - nach Durchsicht dieses Threads - biete ich gerade auf ein paar Scovery xS und e-PCs... eine als NAS, eine als Spiegel-NAS, eine als CarPC, eine für meinen Vater als Surfstation... :D
Auch wenn ich eher Feind als Freund von XP bin, ist es einfacher zu konfigurieren und zu erweiteren als es bei der NSLU der Fall ist. Vielleicht habe ich ja Glück und erhalte so einen Mini-PC für kleines Geld; dann gibt's in Kürze eine gebrauchte NSLU zum Verkauf ;)
Grüße
Martin

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks