Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 21. Mai 2009, 12:05

TeraStation: Biete 150 Euro für Hilfe bei E04-Fehler

Hallo,

ich verzweifele. Da hab ich mir extra so eine Kiste mit RAID geholt, um möglichst vor Festplattenfehler geschützt zu sein. Und jetzt hab ich einen ROM-Fehler.
Also, ich biete demjenigen 150,00 Euro der mir meine Tera-Station HS-DTHGL-EM81C ohne Datenverlust wieder repariert. Grundsätzlicher Fehler: ROM Error E04.

Folgendes Vorgehen bis jetzt:
RESET_Knopf 60 sec. gedrückt, um IP auf 192.168.11.150 zurückzusetzen - ohne Erfolg.
Über die Bufalo NAS NAVIGATOR Software und über den CommandPrompt ist die Kiste auf ihrer ursprünglichen IP 192.168.178.30 ansprechbar. IP ist über den NAVIGATOR aber nicht änderbar.
Der NASUpdater findet die Box aber nicht. Firmware-Upgrade ist das Ziel.

Soweit wie ich den Fehler verstanden habe, ist das ROM defekt, aber alle Daten auf dem RAID sind noch vorhanden.

Da ich die Kiste für meinen Job brauche, werde ich demjenigen 150,00 Euro (Plus Kaffee und Pizza o.ähnlich) bezahlen. Gerne auch gegen Rechnung.

Ich wohne in Wiesbaden/Hessen. Wenn also jemand in der Nähe wohnt und Zeit, Lust und auch die Kenntnisse hat, so ist er/sie herzlich eingeladen.

Viele Grüße
Jens

Anzeigen

torykay

Anfänger

Beiträge: 1

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. Mai 2009, 20:19

AW: TeraStation: Biete 150 Euro für Hilfe bei E04-Fehler

hallo,
wieviele festplatten sind eingebaut?
welches raid?
wenn man die platten ausbauen und an ein anderes raid anschliesen....
das buffalo teil dan einschicken, ist ja garantie drauf...

Anzeigen

3

Samstag, 23. Mai 2009, 06:27

AW: TeraStation: Biete 150 Euro für Hilfe bei E04-Fehler

hi,

es sind vier platten - ich glaube raid1.
und ja, einfach eine neue box und dann die platten anschliessen. geht bestimmt. dazu bräuchte ich aber jemanden der im rhein-main gebiet wohnt und auch ne terastation hat....

jens

Social Bookmarks