Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

loiola

Anfänger

  • »loiola« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 2. März 2008, 21:20

Linkstation Pro Duo

Hi,

ich moechte mir ein NAS anschaffen und haette mir da die Linkstation Pro Duo 1000GB rausgesucht. Hat da jemand von euch vielleicht Erfahrung damit?


Interessieren wuerden mich folgende Punkte:

Wie laut ist das Teil? Insbesonders der Lüfter.

Gibt es einen Standby-Mode, der automatisch aktiviert wird bzw. wieder verlassen (bei Zugriff) wird? Schaltet sich der Lüfter im Standby ab?

Wie einfach ist es die Platten zu wechseln (z.b. bei einem Plattendefekt).

Wie gut sind Benutzer/Gruppen/Berechtigungs-Verwaltung (Zugriff erfolgt über Windows-Systeme).


Waere fuer die eine oder andere Info sehr dankbar.

Anzeigen

NickRiv3rs

Anfänger

Beiträge: 8

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

2

Samstag, 22. März 2008, 18:44

hi loiola,
ich bin erfahrungsträger ;)

- die lautstärke der ls-produo geht in ordnung. am anfang fand ich die festplatten ein wenig "brummanfällig", habe diese daher im gehäuse der ls-produo ein wenig besser fixiert

- sowas wie ne standby-funktion habe ich noch nicht gefunden aber es gibt eine wol-funktion (wakeonlan) mit der das laufwerk beim start deines pc's automatisch mit hochfahren soll (müssen einige extrabedingungen erfüllt sein damit das klappt)

- die platten sind verdammt zugänglich in einer art "halben" festplattenrahmen in der ls untergebracht, ein hardwarewechsel ist einfach

- die user/gruppenverwaltung erfolgt über ein webinterface und sollte ohne grosse probleme funktionieren

gruss
tom

Anzeigen

Social Bookmarks