Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 30. März 2008, 17:36

Einschaltfrage an alle Linkstation Pro DUO-Besitzer

Hallo,

da ja die Linkstation Pro lediglich per INIT-Schalter aktiviert werden kann und nicht direkt per Stromzufuhr, spiele ich mit dem Gedanken, mir eine Linkstation Pro DUO anzuschaffen, in der Hoffnung, dass diese so etwas beherrscht, abgesehen vom Raid, der natürlich aufgrund der zweiten HD auch recht verlockend ist.

Frage: Kann die Linkstation Pro DUO auch einfach per Stromsteckerschalter aktiviert werden oder muss der Einschaltknopf betätigt werden??

Grüße!

Anzeigen

NickRiv3rs

Anfänger

Beiträge: 8

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 30. März 2008, 21:50

hi,
also nochmal. die lsproduo verfügt über eine wol-funktion (http://de.wikipedia.org/wiki/Wake_On_LAN), d.h. wenn der auf der rückseite des nas angebrachte schalter auf auto anstelle auf manuell steht , dann sollte das nas sich automatisch einschalten sobald ein pc im netzwerk aktiv ist (vorrausgesetzt der letzte firmware-fix http://www.buffalo-technology.com/suppor…tgl_102_017.zip von buffallo ist aufgespielt). des weiteren muss die mitgelieferte software zu nas installiert sein. einen "init-schalter" hat die lsproduo übrigens auch, genauso wie dein pc ;)

mit dem schalter an der steckdosenleiste erreichst du weder eine initialisierung des nas und erstrecht nicht die deines pc aber evtl. erreichst du durch das abrupte zu- oder abschalten der spannung schöne stromspitzen die deine geräte irgendwann mal killen.

Anzeigen

3

Montag, 31. März 2008, 18:42

Hallo,

Du hast mir geholfen. Werde mir also so ein Duo-Teil zulegen müssen.

Grüße!

Social Bookmarks